Sie sind hier: Touren > Beschilderte Touren > T2 - Panorama-Tour
DeutschEnglishFrancais
30.4.2017 : 10:49 : +0200

Touren

Sponsoren Links

T2 Panorama-Tour

Länge: 21,25 km

Höhenmeter: 650 hm

Charakter: anspruchsvoll

Diese Route rund um Pockau ist als "Freeridetour" zu beschreiben, die in fahrtechnischer wie konditioneller Hinsicht sehr schwer ist. Es sind viele kräftezehrende Anstiege zu bewältigen. Die Downhills setzen Mut und eine sehr gute Beherrschung des Mountainbikes voraus.
Der Einstieg in diese Runde ist am Parkplatz Kalkwerk (Lengefeld OT Kalkwerk) am empfehlenswertesten.
Kernstück des Gebäudekomplexes des technischen Museums Kalkwerk sind die vier Brennöfen, in denen der Dolomitmarmor, bereits seit 1549 abgebaut und gebrannt wurde. Im Juni/Juli blühen hier am Grund des einzigen Tagebaues 4000 Exemplare des Gefleckten Knabenkrautes, einer einheimischen Orchideenart. Einen Besuch des Technischen Denkmals Kalkwerk sollte man sich also nicht entgehen lassen.
Das erste Viertel der Tour stellt den fahrtechnischsten Abschnitt dar. Der Trail am "Ulmknochen" ist mit Steinen, Wurzeln und Gefällestücken bis 21% gekennzeichnet. Wenn man Glück hat, kann man im Gebiet des Ulmknochens eine Herde frei lebender Mufflons beobachten. Auf Singletrails gelangt man nach Pockau, wo der knackigste Anstieg der Tour auf den "Hammelberg" führt. Von hier aus, sowie auch von weiteren Standorten der Tour, bieten sich atemberaubende Blicke auf die im Flöhatal gelegene Kleinstadt Pockau und die Höhenzüge des Erzgebirges. Nahe der Ölmühle in Pockau, einem weiteren technischen Denkmal, wartet mit knapp drei Kilometern der längste Anstieg auf den Biker. Die "Alte Freiberger Straße" führt an den Weiden von Galloway-Rindern vorbei über einen Bergrücken in den Wald hinauf. Über einen Downhill fährt man ins Knesenbachtal hinab, an der JHB Strobelmühle vorbei durch das beschauliche Tal der Schwarzen Pockau. Auf einem letzten steilen langen Anstieg gelangt man zurück zum Ausgangspunkt.

Varianten
1. Variante: an der Kirche in Pockau gerade aus auf die Teerstraße bergauf

2. Variante: in Pockau an der Straße vor dem Abzweig zur Ölmühle in Richtung Ölmühle, Sägewerk, Anstieg bis zum Kalkwerk)

Die Anfahrt ist auch mit der Bahn möglich; Strecke Flöha - Neuhausen Bhf. Pockau

Parkplätze und Bahnanbindungen
Kartenskizze